Schon seit vielen Jahren fördert die Stiftung Bekennen und Versöhnen (SBV) den theologischen Nachwuchs. Dies tut sie etwa, indem sie gemeinsam mit dem Evangelischen Bund (EB) Hochschulpreise zur Förderung von jungen Theologinnen und Theologen im Bereich der Ökumene und Konfessionskunde ermöglicht. Die SBV hofft auf diese Weise mehr Menschen für dieses spannende Feld zu gewinnen…

weiterlesen »

Am 15. November 2019 konnte im Rahmen des Studientages “Christ Sein als Bekenntnis. Karl Barth und Barmen” der Hochschulpreis des Landesverbandes Rheinland des Evangelischen Bundes überreicht werden. Ausgezeichnet wurde Fynn Harden mit seiner Arbeit zu: “Das Abendmahl in den Marburger Artikeln (1529), der Confessio Augustana (1530) und der Apologia Confessionis Augustanae (1531)”. Die Laudatorin war AR Dr….

weiterlesen »

Im Jahr 2007 wurde die Stiftung Bekennen und Versöhnen des Evangelischen Bundes in Bensheim e.V. mit einem Startkapital von 50.000 Euro gegründet. Durch viele kleinere und auch einige größere Zustiftungen ist die Stiftung nun mit einem Kapital von rund 300.000 Euro handlungsfähig. Der Stiftungsrat setzt sich dafür ein, diese Mittel weiter aufzustocken, um ökumenewissenschaftliche und konfessionskundliche…

weiterlesen »